Toggenburger Museum
Lichtensteig

Die bäuerliche Malerei

Bauermaler sind Maler des Bäuerlichen, nicht malende Bauern. Früh dazu gehört als einzige Frau Anna Barbara Aemisegger-Giezendanner (1831-1905), im Volksmund «s’Giezedanners Babeli» genannt. Sie wirkt fast zeitgleich mit dem Dachdecker und Armenhäusler Felix Anton Brander (1846-1924) im mittleren Toggenburg. Zur neueren Generation zählt der Wildhauser Niklaus Wenk (1913-2013): Als bäuerlicher Chronist zeigt er vergangene Ereignisse in naiver Malerei. 

 

Toggenburger Museum
Hauptgasse 1
CH-9620 Lichtensteig
Telefon 071 988 81 81
info@toggenburgermuseum.ch
Öffnungszeiten
April-Oktober:
Samstag und Sonntag
13.00 – 17.00 Uhr

Führungen für Gruppen und Schulklassen (Dokumentation
für Lehrkräfte)
jederzeit und während des ganzen Jahres
auf Anfrage: 071 985 08 49